die Onleihe Dahme-Spreewald. Der Seitensprung

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein Westberliner Jurist freundet sich im Sommer 1986 mit einem Ehepaar aus Ostberlin an, Sven und Paula. Man mag sich, spielt Schach, verbringt Ferien miteinander, das Politische läßt man zunächst vorsichtig außen vor. Doch nach der Wende kommen Umstände ans Licht, die diese Ehe und diese deutsch-deutsche Freundschaft auf eine harte Probe stellen. Eine Geschichte über die Verstrickungen von Privatleben und Politik, über erotische Verwirrung und Schuld, Lebensentwürfe und Lebensverantwortung.

Autor(en) Information:

Bernhard Schlink, geboren 1944 bei Bielefeld, ist Jurist und lebt in Berlin und New York. Zu seinen Veröffentlichungen zählen der 1995 erschienene und in über 50 Sprachen übersetzte Roman ›Der Vorleser‹ und zuletzt die Sammlung von Geschichten ›Abschiedsfarben‹.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können